In dem Departement La Reunion, wo ein besonders zerklüftetes Relief vorherrscht, sind Hubschrauber unerlässlich und unser Unternehmen ist in zahlreichen Bereichen tätig, um Arbeiten aus der Luft zu erledigen :

Héli-SMUR 974

Unsere Fluggesellschaft hat sich ein neuester Generationer Hubschrauber ( H135 T3H ) zugelegt. Dieser Hubschrauber für mobilier ärztlicher Notdienst, der im Gegensatz zum Französischer notärztlicher Rettungsdienst ( SAMU ) direkt von einem Krankenhause von La Reunion bereitgestellt wird.

Der F-OHSG Hubschrauber gleicht ein Krankenwagen. An Bord sind der Artzt und die Kankenschwester bei der Kapitän und der Flugassistant ankommen. ( der Haupthelihafen von den F-OHSG liegt im Roland Garros Flughafen ).

Der Notarzt-Heli 974 erlaubt seit Dezember 2018 jede Bewohner von La Reunion weniger als 30 kilometer von ein Krankenhaus zu sein.

HELI SMUR

Sur cette photo, présentation des 3 pilotes de la compagnie

  • Seiltransporte
    Transport à l'élingue

    Sowohl Ausstattung als auch technisches Geschick ermöglichen den Transport von verschiedensten Materialen an unzugängliche Orte.

     

     

     

     

     

     

     

  • Aufnahmen für Fotos und Kino
    Prise d'image aérienneReunion gibt oft mit ihrer natürlichen Vielfalt und den beeindruckenden Landschaften Anlass zu professionellen Dreharbeiten und Aufnahmen. Die Begleitung im Helikopter ist ein besonderes Privileg, denn nur gute Kenntnisse der Gebiete als auch die technische Ausstattung sowie verfügbare Piloten ermöglichen dies.
    Erfahrung und Flexibilität Helilagons tragen zu priviligierter Zusammenarbeit bei.

    Einige Teilnehmer : 

    • „Île à grand spectacle“: Alle Agregate des Wassers von Denis Ducroz
    • Werbespots für Citroën: eine technische Meisterleistung.
    • Ushuaia: Reportagen gedreht im „Trou de fer“
    • Beteiligung an den Dreharbeiten zum Film „Reunion magique“ von Alain gérente und jean Pierre Chardon. Über 250 Flugstunden Dreharbeit.
    • Begleitung von Fotografen: Yan Arthus Bertrand, Roland Bénard, Hervé douris, Serge Gelabert
  • Bekämpfung von Bränden
    Larguage d'eau sur incendieDer Helikopter verfügt über Mittel der schnellen Bekämfung an unzugänglichen Orten. Seit 1996 verfügt Helilagon über einen „bamby bucket“, ein 750Liter Behälter, der vom Hubschrauber über dem Meer mit Wasser gefüllt und über der Feuerstelle entleert wird.
    Voll geladen kann der Hubschrauber bis zu 200km/h schnell fliegen und mit jeder Entleerung bis zu 110m² löschen. Dieser „bamby bucket“ dient nicht nur als Feuerlöscher, sondern auch als Bewässerung von landwirtschaftlichen Flächen oder auch für Baustellen mit schwierigen Zufahrtswegen.
     

 

  • Überwachung von Hochspannungsleitungen und Ausrollen von Kabeln (EDF)
    Contrôle de câbles EDF







 

  • Versorgung von Baustellen

 

  • MadagascarVerbindung zwischen Reunion und Mayotte via Madagaskar im Auftrag der geologischen Karthographie der Insel
  • Passagiertransport auf Madagaskar in Regionen, die nicht mit Flugzeugen erreichbar sind

                                                                                                                                      

  • Erfassung von Gebieten...
  • MAFATE DZfür Mafate: Verkehrsanschluss, Versorgung mit Lebensmitteln, Postdienste, Transport von Lehrkrâften und medizinischem Personal

 

  • MAFATE DZDie TAAF (Terres Australes et Antartiques Françaises) Ein Hubschrauber stationiert auf dem Versorgungsschiff Marion Dufresne führt mehrere Aufgaben trotz extrem klimatischer Bedinungen aus: Lebensmittelversorgung, Passagiertransport, Transfertransporte, wissenschaftliche Missionen,...